neue Seite - klick hier

Wo tanzt man durch die Nacht?

... und hier sind die Discos

Das Nachtleben von Bodrum hat einen enormen Stellenwert.
Selbst Türken setzen es gleich nach Istanbul auf Platz 2.
Wahrscheinlich besitzt Bodrum pro Kopf gerechnet mehr Bars und Discos als alle anderen Gegenden der Türkei.

Selbst die Türken setzen es gleich nach Istanbul auf Platz 2.

erben Sie die Freiheit einer Blauen Reise

  Beginnen wir unseren abendlichen Bummel gleich neben den massiven Mauern der Burg. Wir befinden uns fast am Ende der Hafenpromenade, auf dem Iskele Meydani, dem Platz mit den vielen Cafes und dem Tourismus Büro

Hier gleich neben der Moschee beginnt die Dr. Alim Bey Straße - oder caddesi - wie Straße auf türkisch heißt. Später mündet diese Straße dann in die Cumhurriyet caddesi, beide sind aber besser bekannt in ganz Bodrum und auch bei den Touristen als Barstraße. Etwa eineinhalb bis 2 km veräuft diese Straße parallel mit der Seeseite. Alle an der rechten Seite befindlichen Cafes und Restaurants offerieren daher Tische und Sitze am Strand mit fantastischer Aussicht auf die Burg..

Wir passieren
McDonalds Fast Food nach einigen Metern auf der linken Seite.

Gleich daneben befindet sich
VELI BAR, gelegentlich mit Live music. Wahrscheinlich die älteste Bar in Bodrum

Eingebettet zwischen Boutiquen mit einem first class Angebot von Textilien sehen wir
YETTIGARI und ein paar Schritte weiter die HADIGARI BAR & RESTAURANT

Bevor die Straße sich zu einem Platz öffnet, der als PIDE Place bekannt ist, finden wir
M&M DANCING etwas versteckt in einer kleinen Seitengasse rechts. Diese Disco gehört mit zum feinsten was Bodrum zu bieten hat, sowohl von der Einrichtung her, wie auch vom Sound systen.

 

Belly dancer

  Der Platz, den wir nun erreicht haben, ist genau bezeichnet, der Hilmi Uran Meydani, oder kurz - der Pide Platz, denn hier finden Sie jede Menge Läden mit Imbissen und Snacks, wie der türkischen Pizza, Pide genannt. Geniessen Sie die Szenerie hier.

Rechts sehen Sie eine Steinhausfassade mit dem Namen
FORA BAR. Auch diese Bar und Disko offeriert auf der Seeseite Logenplätze mit Sicht auf die beleuchtete Burg.

Jetzt gehts in die Verlängerung der Barstraße, der Cumhurriyet Caddesi. In der Hochsaison werden Sie Schwierigkeiten haben, sich durch diese überfüllte Gasse zu winden.

Auch hier Läden und Boutiquen rechts und links mit orientalischer Vielfalt. Dazwischen immer wieder Bars und Restaurants. Vergessen Sie nicht - Sie sind immer noch parallell mit dem Meer.

Jetz haben Sie eine andere Öffnung erreicht, genannt Azmakbasi, doch die Cumhuriyt caddesi geht weiter.

Rechts finden Sie
FASIL CAFE RASIT, eine Bar mit türkischer Musik und Bauchtanz. Programmbeginn ist zumeist gegen 23: Uhr.



 
  Nachdem wir Azmakbasi hinter uns gelassen haben öfnnet sich die rechte Seite und wir wandeln auf eine Promende mit dem Meer zur Rechten. Viele Bars und Restaurants jetzt zur Linken.

Angezogen werden Sie jetzt von einem Gebäude, fast im viktorianischen Stil.
THE WHITE HOUSE BAR bietet ebenfalls Live music.

Ein bißchen weiter ist
SULTANS BEACH H0USE, mit dem sympathischen Eigentümer Erdogan Danaci.

Weitere Diskos und Bars, immer noch die Ägäis auf der rechten Seite. Ein kleines nettes Cafe, genannt
MAVI BAR lädt ein zu einem Drink. Derweil kann man einen Blick auf eine der hier ausgestellten Bilder-Galerien werfen.

Nun sind es nur noch ca 50 Meter bis wir unser Ziel auf der etwas ansteigenden Straße erreicht haben - eine der schönsten Diskos der Welt, die
HALIKARNASS DISCO. Die Leute brauchen wirklich keine Werbung, so bekannt ist sie, aber ohne Nennung dieser außergewöhnlichen Disko wäre unser Bodrum-Info wohl unvollständig. Viel Spaß.



© copyright 1998 - 2002 ~ all rights reserved Websolutions Bodrum